Kontakt

Sie möchten Partner werden?

Sie suchen nach einer passenden Lösung?

Elektromobilität Thüringen

Das Förderprogramm "Elektromobilität Thüringen" wurde bis zum 31.12.2022 verlängert. Compleo untersützt Sie gerne bei der Antragstellung. 

Jetzt kostenlos Beratungstermin vereinbaren

Details zum Förderprogramm

Förderort:

  • Thüringen

Bedingungen:

Dieses Förderprogramm richtet sich vorrangig an kleine und mittlere Unternehmen, sowie Forschungs- und Entwicklungseinrichtungen, die sich mit eigenen alternativ angetriebenen Fahrzeugen an den Feldtests anerkannter FuE-Projekte beteiligen.

  • Fahrzeuge mit 100 % erneuerbare Energien
  • nicht kumulierbar mit anderen Aufrufen 
  • bis zu 3 Jahre betrieben

Zuwendungsfähige Ausgaben: 

  • Kauf
  • Leasing
  • Miete
  • Installation

Antragsberechtigt:

  • Unternehmen und sonstige juristische Personen
  • Forschungseinrichtungen 
  • AUSGESCHLOSSEN sind Gebietskörperschaften und kommunale Unternehmen 

Ladepunktzugang:

  • öffentlich zugänglich
  • nicht öffentlich zugänglich 

Förderquoten:

Angaben pro Ladesäule

Fördergegenstand AC (Normalladen, bis 22 kW) DC (Schnelladen, größer als 22 kW)
Nicht öffentlich zugängliche Ladeinfrastruktur bis zu 75 % der zuwendungsfähigen Ausgaben mindestens 3.000 € maximal 15.000 € bis zu 75 % der zuwendungsfähigen Ausgaben mindestens 3.000 € maximal 30.000 €

Fristen

Fristen:

  • Antrag einreichen bis zum 31.12.2022
  • VOR dem Maßnamenbeginn stellen und NACH dem Zuwendungsbescheid mit dem Vorhaben starten
  • Antrag postalisch oder persönlich einreichen

 

Fördergeldgeber:

https://www.aufbaubank.de/Foerderprogramme/Elektromobilitaet-Thueringen 

Thüringer Aufbaubank
Gorkistraße 9 
99084 Erfurt

Postanschrift:
Postfach 90 02 44
99105 Erfurt

 

Benötigte Unterlagen für den Antrag:

Grünstrom-Liefervertrag mit Herkunftsnachweis

  • muss zu 100 % aus erneuerbaren Energien gewonnen werden
  • beim Umweltamt erhältlich

Fördergeldgeber: https://www.aufbaubank.de/Foerderprogramme/Elektromobilitaet-Thueringen